DEUTSCH-TUNESISCHER FACKRÄFTEAUSTAUSCH
10 Tage Seminar als Projekt Umwelt, mit vielen Exkursionen zu Praktischen Beispielen in Berufsschulen, Lehranstalten und Architekturobjekten in Münster.
Thema des Seminars:
"Die Beschäftigung mit alternativen Energien in der Jugendarbeit in Münster und in Sousse-Tuneisen unter Berücksichtigung
von Land, Luft, Sonne, Wasser"
Seminarleitung: UMWELT DIREKT - MÜNSTER
In dem Seminar entwickelten die Tunesier ca. 20 Umwelt-Projekte, von denen 4 Projekte in Tunesien in die Tat umgesetzt wurden:
1. Bepflanzung eines Studenten Campus in Monastir.


2. Einführung von Umweltwächtern in einem Gymnasium in Sousse.


3. Errichtung einer CitiOase auf einem großen Gelände eines Jugenzentrums in Sousse.


  1. Errichtung einer
Warmwassergewinnungsanlagen durch Sonnenenergie an privaten Häusern bei vier Mitarbeitern von öffentlichen Einrichtungen.
Sponsor
Impressum
DSGVO
HOME
Beitrag gegen Rechts
Migration-Integration
Der Vdijb e.V.
Presse - Archiv
Partner - Netzwerke
VDIJB NEWS
Freier, gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe nach § 75 KJHG
Verein zur Förderung deutscher und internationaler Jugend - begegnungen - arbeit und -projekte