DSGVO
Datenschutzgrundverordnung

Der VDIJB erhebt ausschließlich Daten nur von Mitgliedern, Fördermitglieder und Ehrenamitgleder die ausschlieslich nur für die Mitgliedsliste des Vereins bestimmt sind und nur solche Daten erhoben werden, die für einen reibungslosen Ablauf der Vereinsorganisation wichtig sind. Zum Beispiel: Gründungsmitglied, Aktiv. Passives, Mitglied, Ehrenamtler mit und ohne Ehrenamtspauschale. Seit: Datum/Beginn und Bendigung, Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort, PLZ, Strasse, Nr., Tel., Fax., E-mail etc die nur der Kommunikation mit dem Verein dienen.


Pers. Bezogene Daten, wie z.B. ein Führungszeugnis werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur ein Vermerk über das Austellungsdatum, wie lange gültig und - keinerlei Eintragungen auf dem PC! oder in eine IT-Online abgespeichert, sondern liegen in einem Ordner, in einem verschlossen Aktenschrank, zu den nur die Datenschutzbeauftragten des Vereins Zugang haben. (1.und 2. Vorsitzender)

Die Datenschutzbeauftragten bei Vereinen sind bei unter 20 aktiven Mitglieder der 1. und 2. Vorsitzende des Vereins (Siehe Impressum auf der Homepage www.vdijb.de)

Wir arbeiten auch nicht mit COOKIS und arbeiten auch nicht mit Links zu dritten Webseiten; jeder muss für seine eigene Werbung auch selber bezahlen.
Start
Retour
Next
INTERNATIONALER OFFENER JUGENDTREFF
l
l
BERATUNG UND BETREUUNG VON JUNGEN MENSCHEN MIT FLUCHTHINTERGRUND